Kodezeichen Großer Bär von K. H. Scheer

Buchvorstellung

Kodezeichen Großer Bär von K. H. Scheer

Originalausgabe erschienen 1962, 272 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Kodezeichen Großer Bär« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

General Reling, Chef der »Geheimen Wissenschaftlichen Abwehr«, ist spurlos verschwunden. Die beiden GWA-Schatten HC-9 und MA-23 verfolgen eine heiße Spur. Oberstleutnant Thor Konnat vollführt ein gewagtes Täuschungsmanöver -- und landet mitten in der Zentrale des gesuchten Gegners.

Ihre Meinung zu »K. H. Scheer: Kodezeichen Großer Bär«

Ihr Kommentar zu Kodezeichen Großer Bär

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.