Der Hexenturm von Kate Forsyth

Buchvorstellung

Der Hexenturm von Kate Forsyth

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Dragonclaw“,deutsche Ausgabe erstmals 2001, 315 Seiten.ISBN 3-442-24162-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Der Hexenturm« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Isabeau wächst in einem abgelegenen Tal im Schatten der Drachenklaue auf, dem Berg der Drachen. Unter der Obhut der alten Hexe Meghan lernt sie, mit den Tieren des Waldes zu reden und mit Hilfe der Kräuter zu zaubern. Doch die beiden Frauen leben in ständiger Gefahr, denn seit eine böse Königin den Herrscher von Eileanan in ihren Bann gezogen hat, sind Hexerei und Magie jeder Art streng verboten. Die alten, ehrwürdigen Hexentürme sind verwaist, die Zirkel der Zauberkundigen zerschlagen, und sogar die magischen Tiere werden gnadenlos gejagt. Während Isabeau sich auf ihre Aufnahme in die Gemeinschaft der Magier vorbereitet, ahnt sie nicht, dass schon bald alle Hoffnungen der verfolgten Hexen von Eileanan auf ihr ruhen werden.

Ihre Meinung zu »Kate Forsyth: Der Hexenturm«

Ihr Kommentar zu Der Hexenturm

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.