Die Vierte Welt von Kate Thompson

Buchvorstellung

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Originalausgabe erschienen 2000 unter dem Titel The Missing Link, deutsche Ausgabe erstmals 2004 , 344 Seiten. ISBN 3423708239. Übersetzung ins Deutsche von Klaus Weimann.

kaufen bei amazon.de kaufen bei sofortwelten.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

In unserer Stadt hatte jeder seine eigenen Vorstellungen von meinem Stiefbruder Danny. (…) In Wahrheit wussten nur zwei Menschen, was Danny wirklich war. Der eine war sein Vater, der es nicht glauben konnte. Die andere war seine Mutter, die es glaubte.

Ausgerechnet zu einer Zeit, in der der öffentliche Verkehr aufgrund einer Ölkrise lahmgelegt ist, machen sich die ungleichen Brüder Christie und Danny zusammen mit der frechen Tina und ihrem Hund Oggy auf den abenteuerlichen Weg zur Vierten Welt − jener Farm, auf der Dannys Mutter mysteriöse Forschungsarbeiten betreibt …

Ihre Meinung zu »Kate Thompson: Die Vierte Welt«

Ihr Kommentar zu Die Vierte Welt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.