Invasoren der Erde von Keith Laumer

Buchvorstellung

Invasoren der Erde von Keith Laumer

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „The Invaders“,deutsche Ausgabe erstmals 1969, 140 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Birgit Ress-Bohusch.

»Invasoren der Erde« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Fremden umkreisen mit ihren Raumschiffen die Erde. Einige ihrer Späher haben bereits auf dem Planeten Fuß gefaßt, um die notwendigen Schritte zur Invasion einzuleiten. Die Fremden kommen von einer Welt, die längst untergegangen ist. Seit Jahrhunderten suchen sie verzweifelt nach einem geeigneten Nist- und Brutplatz für ihre konservierte Nachkommenschaft. Jetzt haben sie die Erde entdeckt und festgestellt, daß der Planet sich für ihre Zwecke eignet. Die Fremden besitzen Waffen, denen die Menschen nichts Gleichwertiges entgegensetzen können. Und was noch schlimmer ist: Nur wenige Menschen ahnen überhaupt etwas von der bevorstehenden Invasion.

Ihre Meinung zu »Keith Laumer: Invasoren der Erde«

Ihr Kommentar zu Invasoren der Erde

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.