Die Gesetze der Föderation von Keith R. A. DeCandido

Buchvorstellung

Die Gesetze der Föderation von Keith R. A. DeCandido

Originalausgabe erschienen 2005unter dem Titel „Articles of the Federation“,deutsche Ausgabe erstmals 2010, 480 Seiten.ISBN 3941248502.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die Gesetze der Föderation« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Infolge des überraschenden Rücktritts des Föderationspräsidenten Min Zife hat Nan Bacco von Cestus III eine heiß umkämpfte Wahl gewonnen und hat nun die neue Führung über mehr als einhundertfünfzig planetare Zivilisationen und deren Kolonien inne. Doch kaum dass sie ihr Amt angetreten hat, versinkt das Romulanische Sternenimperium im Chaos. Die ohnehin schon angespannte Lage verschärft sich, als ein remanisches Flüchtlingsschiff entdeckt wird, das mit unbekannten Absichten auf einen Außenposten der Föderation zusteuert. Während das erste Jahr der Bacco-Regierung voranschreitet, tut sich der Föderationsrat nach wie vor schwer, mit seiner neuen Präsidentin zusammen zu arbeiten. Nicht immer unterstützt er ihre Verfahrensweise oder ihre Ernennungen verschiedener Ratsmitglieder, mit denen sie Schlüsselpositionen im Rat besetzt. Ein erfolgreicher Erstkontakt entwickelt sich plötzlich zu einem diplomatischen Desaster; und Präsident Zifes Sünden ziehen größere Konsequenzen nach sich als gedacht während die Karriere eines gefeierten Sternenflottenoffiziers einen Wendepunkt erreicht.

Ihre Meinung zu »Keith R. A. DeCandido: Die Gesetze der Föderation«

Ihr Kommentar zu Die Gesetze der Föderation

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.