Replay. Das zweite Spiel von Ken Grimwood

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 1987unter dem Titel „Replay“,deutsche Ausgabe erstmals 1994, 411 Seiten.ISBN 3-453-52010-6.Übersetzung ins Deutsche von .

»Replay. Das zweite Spiel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Wie wäre es, wenn Sie noch einmal leben könnten? Und noch einmal? Und immer wieder …Ein Traum? Oder ein Alptraum? Mit „Replay“ – „Das zweite Spiel“ hat Ken Grimwood einen der großen Klassiker der Science-Fiction geschrieben, ein Kultbuch, das bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat und stets aufs Neue zahllose Leser in seinen Bann zieht.

Ihre Meinung zu »Ken Grimwood: Replay. Das zweite Spiel«

7even zu »Ken Grimwood: Replay. Das zweite Spiel«18.01.2011
Ein toller Roman mit eigentlich nur einem Sci-Fi Aspekt: die Zeitreise. Diese wird allerdings nur nebensächlich behandelt und es wird nicht aufgeklärt wieso Jeff nun eigentlich nach seinem Tod immer und immer wieder in die Vergangenheit versetzt wird. Ist es eine höhere Macht? Diese Frage läßt Ken Grimwood offen.

Eigentlich ist Replay kein Sci-Fi Roman, dieses Buch läßt sich nicht in eine Kategorie drängen. Es regt zum Nachdenken an und läßt viel Interpretationsraum. Ich konnte es nicht weg legen und musste immer weiterlesen. Raumschiffe, Aliens habe ich nicht vermisst ;)
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Ihr Kommentar zu Replay. Das zweite Spiel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.