Ruinen von Kevin J. Anderson

Buchvorstellung

Ruinen von Kevin J. Anderson

Originalausgabe erschienen 1996unter dem Titel „Ruins“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 306 Seiten.ISBN 3802523873.Übersetzung ins Deutsche von Christian Rendel.

»Ruinen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im Dschungel der mexikanischen Halbinsel Yucatan verschwindet ein amerikanisches Archäologenteam, das an der Erforschung einer neu entdeckten Ruinenstadt der Maya arbeitet. Begleitet von dem berühmten Archäologen Vladimir Rubicon, dessen Tochter die Ausgrabungen leitete, reisen Mulder und Scully nach Mexiko, um die Spur der Vermißten aufzunehmen.

Ihre Meinung zu »Kevin J. Anderson: Ruinen«

Ihr Kommentar zu Ruinen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.