Totgeküsste leben länger von Kim Harrison

Buchvorstellung

Totgeküsste leben länger von Kim Harrison

Originalausgabe erschienen 2009unter dem Titel „Once Dead, Twice Shy“,deutsche Ausgabe erstmals 2010, 293 Seiten.ISBN 3785571410.Übersetzung ins Deutsche von Sandra Knuffinke und Jessika Komina.

»Totgeküsste leben länger« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Madison Avery, 17, kann ihr Pech kaum fassen: Da knutscht sie einmal mit einem schnuckeligen Typen und dann entpuppt der sich als Zeitwächter, der in Wirklichkeit älter als ein Dinosaurier ist! Und, ach ja, obendrein bringt Methusalem sie auch noch um die Ecke – aber so dilettantisch, dass Madison immer noch auf der Erde wandelt, statt in Ruhe die Radieschen von unten zu betrachten. Nun erfährt sie auch, wer schuld an dem ganzen Schlamassel ist: ihr hübscher Schutzengel Barnabas, der nicht auf sie aufgepasst hat. Ausgerechnet er soll sie jetzt vor dem Zeitwächter schützen, dem Madison sein dickes Amulett geklaut hat. Doch Madison wäre nicht Madison, wenn sie auf einen Kerl mit Flügeln hören würde …

Ihre Meinung zu »Kim Harrison: Totgeküsste leben länger«

Ihr Kommentar zu Totgeküsste leben länger

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.