Das verhängnisvolle Experiment von

Buchvorstellung

Das verhängnisvolle Experiment von

Originalausgabe erschienen 1984, 281 Seiten.ISBN 3935171188.

»Das verhängnisvolle Experiment« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Das ist der erste Einsatz für Peter Mankov nach dem Absturz über Orechowka und dem qualvoll langen Genesungsprozeß: die Leitung einer Expedition zum fernen Planeten Procyon 4, wo ein Raumschiff verschollen ist. Mankov hat diesen Auftrag nicht gern übernommen, denn an Bord befinden sich auch Professor Haston und zwei seiner Geschöpfe. Diese Hastoniden mit den mächtigen künstlichen Körpern, die außerordentlich widerstandsfähig sind und angeblich sogar einen Atomschlag überleben würden, erregen sein Mißtrauen, und er glaubt manchmal, solche Wesen könnten etwas mit dem Verschwinden der vorigen Expedition zu tun haben. Maara Doy, die junge Assistentin des Professors, scheint seine Bedenken zu teilen. Sie steht zu Mankov, als sich auf Procyon 4 die Lage zuspitzt und sich nach hartem, verlustreichem Kampf das Rätsel um die Verschollenen, um das Verhalten der Hastoniden und um die geheimnisvollen Bewohner des Planeten löst.

Ihre Meinung zu »Klaus Frühauf: Das verhängnisvolle Experiment«

Ihr Kommentar zu Das verhängnisvolle Experiment

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.