Der schwarze Thron von Kristen Britain

Buchvorstellung

Der schwarze Thron von Kristen Britain

Originalausgabe erschienen 2007unter dem Titel „The High King's Tomb“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 650 Seiten.ISBN 3-453-53300-3.Übersetzung ins Deutsche von Michael Nagula.

»Der schwarze Thron« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der fulminante Höhepunkt der Reitersaga: Eigentlich könnten für Karigan nun endlich ruhigere Zeiten anbrechen. Denn die Gefahr, die vom Geist des machtbesessenen, wahnsinnigen Mornhavon ausging, ist zumindest vorerst gebannt. Doch noch immer ist die königliche Reitergarde mit dem gebrochenen Grenzwall beschäftigt, der zu einem Einfallstor der schwarzen Magie wurde, die seitdem Sacoridia bedroht. Tag und Nacht bewachen die Reiter den Wall und durchstreifen das Land, auf der Suche nach längst vergessenen Bannsprüchen, die den Schaden wieder beheben könnten. Dabei lassen sie einen ganz anderen Feind außer Acht, der bereits näher ist, als sie ahnen. Denn die Nachkommen derer, die in der großen Schlacht vor über tausend Jahren auf Seiten von Mornhavon kämpften, haben ihre Niederlage noch nicht verwunden und sinnen auf Rache. In einem von den dunklen Zauberkräften geschwächten Land hat ihre Stunde geschlagen …Wird Karigan auch diesmal das Schlimmste verhindern können?

Ihre Meinung zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«

selina zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«20.01.2010
das buch ist einfach toll!! ich habe schon viele gute bücher gelesen wie z. b. eragon, harry potter, twilight usw. aber dieses Buch gefällt mir am besten. ich hoffe es bleibt nicht bei vier büchern, denn es gibt eigentlich noch genügend stoff für 5 oder sogar sechs bücher. das einzige problem ist nur, dass kristen britain so lange zum schreiben braucht.
na ja abwerten
Franziiiiiiiiiii:-) zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«14.01.2010
Ich finde das Buch ist total super!!! Es ist spannend geschrieben und man fühlt mit Karigan mit. ich fände zwar sehr schön wenn karigan und könig zacharias im nächsten buch zusammen kommen, aber ich fände es nicht gut wenn estora etwas passiert. ich hoffe sie und karigan werden wieder freunde. Estora heiratet zwar zacharias,aber sie hat sich als wahre freundin erwiesen und sie weiß schließlich nicht das karigan zacharias liebt
Deborah zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«26.07.2009
Ich hoffe wirklich dass kristen britain den 4. band bald fertig hat :) ich will niemanden drängen aba ich muss wissen wies ausgeht !

das buch is genauso toll wie die anderen zwei (Der magische Reiter und Die botin des königs )
bücher von ihr , ich hoffe ihr 4.tes wird genauso gut ;)

hoffentlich (tschuldigung) stirbt estora im kindbett(wenn die ein kind bekommt von zacharias ) und karigan wird in den adelsstand erhoben damit sie den könig heiraten kann , das wäre doch nich schlecht oda?
vill kommt sie ja auch mit alton D'Yer zusammen (wäre auch nich schlecht aba nicht so gut wie zacharias

lg und an kristen britain viel glück

von Deborah ;););););)
1 von 2 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Johanna Bruns zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«28.06.2009
ich bin der gleichen meinung. die saga um karigan ist echt super.
aber wie gesagt, gibt es noch zu viele offene stellen. was ist z.b. mit der freundschaft zwischen karigan und lady estora? kommen karigan und könig zacharias doch noch zusammen? und was passiert mit den berry schwestern?
zudem ist die gefahr von mornhaven noch immer nicht vollends gebannt.
ich hoffe also, dass noch ein weiteres buch erscheinen wird um diese und noch viele andere fragen zu beantworten.

aber ansonsten ist es super!!!

vlg johanna
Robbythron zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«31.03.2009
eine der bessten Saga´s der letzten Zeit,
ist gleichzustellen mit den Büchern, der Saga
"Die Gilde der Schwarzen Magier"
oder "Das Zeitalter der Fünf".
Auf vielen Seiten wir von einer Triogie gesprochen,
doch es sind viel zuviele offene Enden, und im Nachwort steht, auf zum nächsten Buch. Also können wir nur hoffen das diese Geschichte mindestens noch um ein Buch weiter geführt wird,
um zu klären was mit unserer Heldin passiert, und gibt das noch das Reich woher die Anhänger des Zweiten Reiches kommen, und was ist mit den Schläfern? etc.
MfG / Best regrads
Robert
Michelle zu »Kristen Britain: Der schwarze Thron«30.03.2009
Für mich war es ein voller Lesegenuss und ich warte schon sehnsüchtig auf das nächste Band(SUCHT !!!! )
Es reicht zwar nichr an Herr der Ringe oder andere "Legenden" ran hat aber eine itersante Story und nict zu "flache" Character.Für jeden der ein gutes Buch sucht kann ich es nur entfeklen wenn jemand aber Tolkien niveu sucht wird leicht enteuscht sein weil die Welt etwas ungenau ist.
Auf die gefahr kin das ich mich wieder hole muss ich doch sagen das ich es entfehlen würde.
Ihr Kommentar zu Der schwarze Thron

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.