Der Schattenprinz von Kristine Kathryn Rusch

Buchvorstellung

Der Schattenprinz von Kristine Kathryn Rusch

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „The Rival“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 365 Seiten.ISBN 3-426-70172-3.Übersetzung ins Deutsche von Gerald Jung und Sabine Reinhardus.

»Der Schattenprinz« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Fünfzehn Jahre eines unsicheren Friedens sind verstrichen, als eine neue Armee der Fey gegen die Blaue Insel marschiert. Ihr Anführer, der grausame Rugad, hat geschworen, keinen Stein auf dem anderen zu lassen. Doch auf König Nicholas warten weit schlimmere Nachrichten: Die Hexer der Fey haben ein Gegenmittel gegen das Weihwasser gefunden, das die einzig wirksame Waffe der Inselbewohner gegen die magisch begabten Angreifer war. Schutzlos müssen Nicholas und seine Getreuen zusehen, wie eine bizarre Armee über das Land ausschwärmt.

Ihre Meinung zu »Kristine Kathryn Rusch: Der Schattenprinz«

Ihr Kommentar zu Der Schattenprinz

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.