Die lange Nacht von Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith

Buchvorstellung

Die lange Nacht von Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith

Originalausgabe erschienen 1995unter dem Titel „The Long Night“,deutsche Ausgabe erstmals 1998, 312 Seiten.ISBN 3-453-14011-7.Übersetzung ins Deutsche von Bernhard Kempen.

»Die lange Nacht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Vor 800 Jahren floh der Höchste Herrscher von Jibet an Bord eines Schlachschfffes vor einem Aufstand. Tausend Getreue und die wertvollsten Schätze seines Reichen haben ihn begleitet. Doch nun taucht auf Deep Space Nine eine Figur auf, die eindeutig aus den Schatzkammern von Jibet stammt.
Commander Sisko findet zusammen mit Dax und Dr. Bashir das Wrack auf einem Asteroiden nahe der cardassiansischen Grenze. Besatzung und Begleiter sind tot, doch der Höchste Herrscher scheint die Jahrhunderte im Kälteschlaf überlebt zu haben. Dr. Bashir muß versuchen, den Regenten wiederzubeleben.
Trotz strengster Geheimhaltung hat sich die Nachricht von der Entdeckung des Wracks bis über die Grenzen der Föderation hinaus verbreitet. Bald bedrohen die Cardassianer Deep Space Nine mit einer ganzen Flotte. Und die gegenwärtige Regierung von Jibet scheint wenig erfreut zu sein, dass die schmutzigen Geheimnisse ihrer Vergangenheit ans Tageslicht kommen…

Ihre Meinung zu »Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith: Die lange Nacht«

Ihr Kommentar zu Die lange Nacht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.