Echos von Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith

Buchvorstellung

Echos von Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith

Originalausgabe erschienen 1997unter dem Titel „Echoes“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 281 Seiten.ISBN 3-453-17099-7.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Brandhorst.

»Echos« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf ihrem Weg durch den Delta-Quadranten fängt die Voyager einen Notruf auf, der sie zum Planeten Birsiba führt. Offenbar ist dort durch die Aktivierung des neuen Transportersystems ein Subraum-Riss entstanden, den die Birsibaner nicht mehr kontrollieren können.
Als Captain Janeway und ihre Crew das Phänomen aus dem All beobachten, müssen sie feststellen, dass sich hier in tegelmässigen Abständen ein Fenster zu unzähligen Paralleluniversen öffnet. Und in einem dieser Universen sterben alle paar Stunden einige Milliarden intelligenter Humanoiden.
Die Voyager-Crew kann diesem Schrecken nicht tatenlos zusehen. Doch die einzig mögliche Lösung fordert von Kathryn Janeway und ihrer Mannschaft einen hohen Preis: das eigene Leben…

Ihre Meinung zu »Kristine Kathryn Rusch & Dean Wesley Smith: Echos«

Ihr Kommentar zu Echos

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.