Töchter der Finsternis von L. J. Smith

Buchvorstellung

Töchter der Finsternis von L. J. Smith

Originalausgabe erschienen 1996unter dem Titel „Daughters of Darkness“,deutsche Ausgabe erstmals 2010, 288 Seiten.ISBN 3-570-30714-X.Übersetzung ins Deutsche von Ingrid Gross.

»Töchter der Finsternis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln: Erstens – kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren! Zweitens – kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben! Sonst wartet der sichere Tod …Doch: It’s so easy to fall in love …

Als die drei Schwestern Rowan, Kestrel und Jade bei ihrer Tante einziehen, schöpft Nachbarstochter Mary-Lynette Verdacht: Denn wo ist die Tante plötzlich abgeblieben? Und was hat der unverschämt gut aussehende Fremde namens Ash damit zu tun? Bei ihren Nachforschungen findet sie Schockierendes heraus. Und ihre große Liebe – bei einem Vampir!

 

Ihre Meinung zu »L. J. Smith: Töchter der Finsternis«

Ihr Kommentar zu Töchter der Finsternis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.