Conan der Bukanier von L. Sprague de Camp & Lin Carter

Buchvorstellung

Conan der Bukanier von L. Sprague de Camp & Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1971unter dem Titel „Conan the Buccaneer“,deutsche Ausgabe erstmals 1972, 141 Seiten.ISBN 3-453-30911-1.Übersetzung ins Deutsche von Fritz Moeglich / Lore Strassl.

»Conan der Bukanier« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der große Zyklus phantastischer Abenteuer mit Conan, dem Barbaren aus dem Norden In der Epoche nach dem Untergang des legendären Atlantis, im sogenannten hyborischen Zeitalter, lebt Conan, der Kriegsheld aus Cimmeria. Nach langen Streif- und Beutezügen durch die Länder und Meere der bekannten Welt hält Conan sich gegenwärtig in Kordava, der Hauptstadt von Zingarien, auf. Conan ist bemüht, ein Komplott aus schwarzer Magie und Palastintrige zu durchkreuzen …

Ihre Meinung zu »L. Sprague de Camp & Lin Carter: Conan der Bukanier«

Ihr Kommentar zu Conan der Bukanier

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.