Drachenmond von L. Sprague de Camp

Buchvorstellung

Drachenmond von L. Sprague de Camp

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „The Fantastic Swordsmen“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 207 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Ingrid Rothmann.

»Drachenmond« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Lyon Sprague deCamp: Geschichtenerzähler – Teller of Tales
  • Robert Bloch: Schwarzer Lotos – Black Lotus
  • Lord Dunsany: Sacnoth und die Festung Unbezwingbar – The Fortress Unvanquishable Save for Sacnoth
  • Robert E. Howard & L.Sprague deCamp: Die Trommeln von Tombalku – Drums of Tombalku
  • John Jakes: Das Mädchen im Meerstein – The Girl in the Gem
  • Henry Kuttner: Drachenmond – Dragon Moon
  • Howard Lovecraft: Die anderen Götter – The Other Gods
  • Michael Moorcock: Die singende Zitadelle – The Singing Citadel
  • Luigi dePascalis: Der Turm – The Tower

 

Ihre Meinung zu »L. Sprague de Camp: Drachenmond«

Ihr Kommentar zu Drachenmond

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.