Drachenmond von L. Sprague de Camp

Buchvorstellung

Drachenmond von L. Sprague de Camp

Originalausgabe erschienen 1967unter dem Titel „The Fantastic Swordsmen“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 207 Seiten.ISBN 3-548-31150-4.Übersetzung ins Deutsche von Ingrid Rothmann.

»Drachenmond« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Lyon Sprague deCamp: Geschichtenerzähler – Teller of Tales
  • Robert Bloch: Schwarzer Lotos – Black Lotus
  • Lord Dunsany: Sacnoth und die Festung Unbezwingbar – The Fortress Unvanquishable Save for Sacnoth
  • Robert E. Howard & L.Sprague deCamp: Die Trommeln von Tombalku – Drums of Tombalku
  • John Jakes: Das Mädchen im Meerstein – The Girl in the Gem
  • Henry Kuttner: Drachenmond – Dragon Moon
  • Howard Lovecraft: Die anderen Götter – The Other Gods
  • Michael Moorcock: Die singende Zitadelle – The Singing Citadel
  • Luigi dePascalis: Der Turm – The Tower

 

Ihre Meinung zu »L. Sprague de Camp: Drachenmond«

Ihr Kommentar zu Drachenmond

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.