Erwählte der Ewigkeit von Lara Adrian

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2012unter dem Titel „Darker After Midnight“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 400 Seiten.ISBN 380258385X.Übersetzung ins Deutsche von Katrin Kremmler.

»Erwählte der Ewigkeit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Orden der Vampire wird von einem finsteren Widersacher bedroht, der immer mehr an Macht gewinnt. Der Vampir Sterling Chase, der mit den dunklen Abgründen seines Wesens ringt, beschließt, sich zu opfern, um dem gefährlichen Gegner ein für allemal das Handwerk zu legen. Doch seine Pläne werden durchkreuzt, als eine junge Sterbliche zwischen die Fronten des wachsenden Konfliktes gerät. Eine Frau, die ein ungeahntes Geheimnis verbirgt …

Ihre Meinung zu »Lara Adrian: Erwählte der Ewigkeit«

Manuela zu »Lara Adrian: Erwählte der Ewigkeit«15.02.2012
Dieses Buch schließt sich im typischen Lara Adrian Stil den anderen an. Teilweise harte Action und wieder - wenn auch weniger - Sexszenen.

Allerdings, im Gegensatz zu den anderen Büchern, entwickelt sich der Gesamtbogen der Geschichte (der Kampf gegen Dragos) und das Verhältnis Menschen-Vampire weiter. Es wirkt fast so als ob die Gesamtgeschichte nun plötzlich zu Ende wäre.

Gleichzeitig bleiben wieder viele Fragen offen. Z.B. Was ist/wird Jenna? Was hat der Urvater d. Vampire mit ihr bezweckt?

Wer Lara Adrians Stil liebt, wird diese Buch verschlingen. Wen das übliche Strickmuster schon auf die Nerven geht, sollte die Finger davon lassen.
Ihr Kommentar zu Erwählte der Ewigkeit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.