Der kälteste Ort von Larry Niven

Buchvorstellung

Der kälteste Ort von Larry Niven

Originalausgabe erschienen 1975unter dem Titel „Tales of Known Space“,deutsche Ausgabe erstmals 1985, 347 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Bodo Baumann.

»Der kälteste Ort« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Larry Niven gehört seit vielen Jahren zu den wichtigsten und innovativsten Autoren der zeitgenössischen SF. Sein wichtigster Beitrag für das Genre war sein Entwurf der RINGWELT, jenes gigantischen Kunstplaneten, der seine eigene Schwerkraft erzeugt. In seinen Kurzgeschichten zur Ringwelt beleuchtet Niven die Hintergründe dieser einzigartigen Schöpfung: Hier findet der Leser all die faszinierenden Phänomene, die der SF den sagenumwobenen ";sense of wonder” verleihen. Eine großartige wissenschaftliche Idee wird in diesen Abenteuergeschichten visionär und spannend mit Leben erfüllt: Menschen, Kzinti und unbekannte andere Aliens bevölkern die Ringwelt und erzählen ihre Geschichte.

Ihre Meinung zu »Larry Niven: Der kälteste Ort«

Ihr Kommentar zu Der kälteste Ort

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.