Der Ring um das Auge Gottes von Larry Niven & Jerry Pournelle

Buchvorstellung

Der Ring um das Auge Gottes von Larry Niven & Jerry Pournelle

Originalausgabe erschienen 1993unter dem Titel „The Gripping Hand“,deutsche Ausgabe erstmals 2002, 573 Seiten.ISBN 3-453-07950-7.Übersetzung ins Deutsche von Winfried Petri.

»Der Ring um das Auge Gottes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Larry Niven & Jerry Pournelle: Der Ring um das Auge Gottes«

Beverly zu »Larry Niven & Jerry Pournelle: Der Ring um das Auge Gottes«02.03.2012
Eine Fortsetzung von "Der Splitter im Auge Gottes" also. Das Ende dieses Epos lässt genug Fragen offen, um daraus einen spannenden Nachfolgeroman zu machen. Leider wird "Der Ring um das Auge Gottes" diesen Ansprüchen nicht gerecht. Während in "Der Splitter im Auge Gottes" Menschen und Außerirdische auf Augenhöhe agierten und beide die andere Seite zugleich bewunderten und fürchteten, wird "Der Ring um das Auge Gottes" (zumindest so weit ich das in Erinnerung habe) weitgehend aus der Perspektive der Menschen erzählt. Die Splitz sind keine gleichwertigen Gegenspieler mehr und das macht das Defizit des Romans aus.
Ihr Kommentar zu Der Ring um das Auge Gottes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.