Lars Neger

Lars Neger wurde am 11. September 1980 in Jülich, einer Kleinstadt nahe Aachen geboren. Er war nach seinem Realschulabschluss in diversen Tätigkeiten unter anderem als Barmann, Verkäufer in einem Plattenladen und Buchhändler tätig. Zudem tat er zwei Jahre als Soldat in der Bundeswehr Dienst. Derzeit arbeitet er als Verlagskaufmann. Nach ersten Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in den Anthologien „Winterwelt II“, „Augenblicke der Ewigkeit“ und „Geschichten eines Krieges“ legte er 2012 seinen ersten Roman „Areon“ vor.

Phantastisches von Lars Neger:

  • Der Weg des Schwertes