Die Feuerprobe von

Buchvorstellung

Die Feuerprobe von

Originalausgabe erschienen 2005unter dem Titel „Tríada“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 1008 Seiten.ISBN 3423712198.Übersetzung ins Deutsche von Ilse Layer.

»Die Feuerprobe« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf der Erde waren Jack und Victoria einfach nur Jugendliche, aber auch dort schon trugen sie, ohne es zu wissen, das Wesen des Einhorns Lunnaris und das des Drachen Yandrak in sich. Die Rückkehr nach Idh£n ist für beide unausweichlich. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht von der Ankunft des letzten Drachen und des letzten Einhorns auf dem Planeten. Denn auch hier, und nicht nur auf der Erde, hat sich Widerstand gegen die Schreckensherrschaft Ashrans formiert, und das Auftauchen der beiden gibt den Aufständischen Hoffnung – Hoffnung, dass sich die Prophezeiung erfüllt, nach der nur Drache und Einhorn gemeinsam den Tyrannen und seine Verbündeten, die Sheks, besiegen können. Der Dritte im Bunde der Rückkehrer, Christian, erfüllt die Idh£niter allerdings mit Misstrauen, denn er ist nicht nur ein Shek, sondern auch der Sohn Ashrans! Dieses Misstrauen schleicht sich wie ein Gift langsam in die Beziehung zwischen den drei Jugendlichen und bald traut keiner keinem mehr. Geht Idh£n so dem sicheren Untergang entgegen?

Ihre Meinung zu »Laura Gallego García: Die Feuerprobe«

Ihr Kommentar zu Die Feuerprobe

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.