Am Morgen einer anderen Zeit von Leigh Brackett

Buchvorstellung

Am Morgen einer anderen Zeit von Leigh Brackett

Originalausgabe erschienen 1955unter dem Titel „The Long Tomorrow“,deutsche Ausgabe erstmals 1959, 161 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Am Morgen einer anderen Zeit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

80 Jahre nach der Stunde Null

Die wenigen Überlebenden des atomaren Infernos haben harte Konsequenzen gezogen, um durch die Verteufelung der modernen Technik und urbaner Ballungen ein für allemal eine Wiederholung der Katastrophe auszuschalten. So verbietet zum Beispiel der 13. Zusatz der US-Verfassung die Duldung von Ansiedlungen von mehr als 2000 Personen und 200 Gebäuden pro Quadratmeile.
Doch 80 Jahre nach dem Atomschlag sind bereits wieder Kräfte am Werk, die einer Expansion der städtischen Zivilisation das Wort reden.
Zudem scheint nach wie vor Bartorstown zu existieren, die verborgene Stadt, deren Bewohner mit Computern operieren und sich des geächteten Atomfeuers bedienen.

Ihre Meinung zu »Leigh Brackett: Am Morgen einer anderen Zeit«

Ihr Kommentar zu Am Morgen einer anderen Zeit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.