Gemmas Visionen von Libba Bray

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „A Great and Terrible Beauty“,deutsche Ausgabe erstmals 2007, 480 Seiten.ISBN 3423712287.Übersetzung ins Deutsche von Ingrid Weixelbaumer.

»Gemmas Visionen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

England,1895: Die 16-jährige Gemma wird auf einem Internat für höhere Töchter zur heiratsfähigen jungen Dame erzogen. Hier sollen ihr die Aufsässigkeit und sonstiges unziemliches Betragen ausgetrieben werden. Gemeinsam mit drei anderen Mädchen gründet Gemma, den strengen Regeln der Akademie zum Trotz, einen geheimen Zirkel. Das neu entstandene Kleeblatt Felicity, Pippa, Gemma und Ann trifft sich heimlich nachts, um dem Schulalltag zu entkommen, verbotenen Alkohol zu probieren und über Übersinnliches zu spekulieren. Eines Tages passiert es dann: Für Gemma öffnet sich ein Tor aus Licht und mit ihren Freundinnen tritt sie in ein fantastische Reich über, in dem alle Träume und Wünsche wahr werden. Doch bald schon erkennen sie, dass das magische Reich bedroht ist. Eine schreckliche Macht namens Circe will die Magie des Ortes für sich besitzen …

Ihre Meinung zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«

greenlady zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«06.03.2010
Dieses Buch ist der erste Teil einer sehr guten, abgedrehten, wunderschönen und extrem spannenden Reihe.
Es ist nach dem dritten Teil der Beste Band, und das nicht nur wegen der föllig neuen Geschichte, die ich so noch nicht gelesen habe, und davon auch noch nie gehört habe. Sondern auch, wegen des schönen Stils, wie die Autorin den Leser in ihre Geschichte führt, und der wirklich echt rüberkommenden Gefühlen.

Endlich mal haben wir eine Hauptperson, die nicht perfekt ist, sonder geradezu eifersüchtig und des öfteren tollpatschig. Insgesammt hat die Autorin ihre Chraktere wirklich sehr gut ausgearbeitet, und eine Welt entworfen, die einen nicht ausschließlich in eine schöne welt, sondern auch in eine unheimliche, gefährliche Welt führt.
Alice zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«16.09.2009
ich hab das buch von meiner freundin ausgeliehen, weil ich nichts mehr zu lesen hatte. ich habe mich immer gewundert, manchmal hat sie es mittendrin weggelegt, und als ich sie fragte, was los sein; sagte sie ZU SPANNEND! der knüller, ich finde, an sich ist es schon ein kleines bisschen unlogisch, aber echt cool geschrieben, und insgesammt ist die geschichte echt geill,,,,,,,,,, UNBEDINGT LESEN!!!
Elisa zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«03.01.2009
Das Buch ist einfach fantastisch! Es ist so spannend, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte =D Es ist geheimnissvoll! Ich interessiere mich sehr für solche Bücher!! Die Geschichte zieht einen richtig mit rein...ins Magische Reich...!! Ich werde mir die näschten zwei Teile auch mit Sicherheit noch kaufen!! Es hat mich richtig fasziniert :-)
fee zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«18.06.2008
hey marry,
der dritte band kommt im november und heißt "kartiks schicksal" - so steht's zumindest auf www.libba-bray.de.

den ersten teil "gemmas visionen" hab ich mir von meiner schwester ausgeliehen - bin eigentlich gar kein fantasy-leser - aber war dann echt begeistert. tolle stimmung in dem buch! das magische reich zieht einen förmlich mit rein :-)

werde meiner schwester den dritten teil zum geburtstag schenken. ach, welch uneigennütziges geschenk ;-)
marry zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«18.05.2008
ich finde diese 2 bände einfach total toll sie lassen sichunheimlich gut lesen und es fesselt einen richtig.
mann kann sich in eine andere welt hinein"beamen" ..man kann seine sorgen einfach mal hinter der strecke lassen
ich wollte fragen wann denn der 3 band rauskommt ist schon ein termin gesagt worden?? bitte meldet euch ihr könnt mir ja eine e-mail schicken wenn jemand bescheid weiß ! würde mich sehr freuen =) und ich hoffe zwischen kartik und gem gibts mehr spannung und berührungen und so =) :P
zoey zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«17.05.2008
ich finde beide bücher GENIAL
sie haben mich echt total fazienert und ich komm schon fast um vor vorfreude auf das dritte Buch ...da muss es doch zwischen kartik und gemma funken...
na ja aufjedenfall ...sehr empfehlenswert!!!!!!!!!^^
Resi zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«17.03.2008
Also ich persönlich fand,dass sich dieses Buch total schlecht lesen ließ. Es war absolut langweilig & eigentlich schreckte schon der Anfang ab!

Also ich würde es nicht weiterempfehlen,da es viel bessere Bücher gibt.
Sarah Strittmatter zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«28.02.2008
Ich war total fasziniert von diesem Buch. Es ist unheimlich spannen, so dass man es überhaupt nicht mehr weg legen kann. Außer dem magischen und manchmal auch etwas romantischen Teil des Buches gibt es einen guten Einblick in die Rolle der Frau im England des 19. Jahrhunderts.
Ich kann dieses Buch allen Fantasy- Romantik- und Geschichts-Fans weiter empfehlen und auch gleich auf den 2. Band aufmerksam machen, denn dieser ist mindestens genau so toll wie der erste!
Nani zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«19.02.2008
Allso ich fand das Buch sehr sehr gut, der erste teil ist spanender und der zwaeite auch es lont sich das Buch zu lessen.
Ich freu mich schon auf denn dritten band, ich hoffe das der auch so spanend ist wie die anderen Bender.
Bie beiden bucher, habe ich in 3 tagen durch gelesen gehabt.
Und ich empehle das jedem weiter. ;0)
Tammy zu »Libba Bray: Gemmas Visionen«17.01.2008
Alles in allem ein sehr cooles buch!ich finde es ist nicht der absolute oberhammer, aber es ist spannend geschrieben und liest sich sehr schnell
auf jeden fall muss ich ganz schnell den 2. teil lesen, ich will unbedingt wissen, wies mit gemma und kartik weitergeht!
Ihr Kommentar zu Gemmas Visionen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.