Der dunkle König von Lin Carter

Buchvorstellung

Der dunkle König von Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1977unter dem Titel „The Year's Best Fantasy Stories: 3“,deutsche Ausgabe erstmals 1981, 228 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Lore Strassl und Susi Grixa.

»Der dunkle König« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sterne der Fantasy

Lin Carter, der bekannte SF- und Fantasy-Autor und Mitverfasser der berühmten CONAN-Serie, hat sich auch als Anthologist längst einen Namen gemacht. Hier präsentiert er den 1976er Band seiner neuen Reihe „Die besten Fantasy-Stories des Jahres“.

Der vorliegende Band enthält insgesamt elf Beiträge, darunter Erzählungen von internationalen Spitzenautoren des phantastischen Genres wie

  • L. Sprague de Camp
  • Gardner F. Fox
  • George R. R. Martin
  • Karl Edward Wagner
  • Clark Ashton Smith
  • C. J. Cherryh
  • Lin Carter

Inhalt:

  • L. Sprague de Camp: Eudorics Einhorn
    Eudoric’s Unicorn
  • Gardner F. Fox: Dämonenschatten
    Shadow Of A Demon
  • Pat McIntosh: Der Ring aus schwarzem Stein
    Ring Of Black Stone
  • George R. R. Martin: Die einsamen Lieder Laren Dorrs
    The Lonely Songs Of Laren Dorr
  • Karl Edward Wagner: Der letzte Held
    Two Suns Setting
  • Clark Ashton Smith und Lin Carter: Die Treppe in der Gruft
    The Stairs In The Crypt
  • Raul Garcia Capella: Das Lichtschwert
    The Goblin Blade
  • C. J. Cherryh: Der dunkle König
    The Dark King
  • Lin Carter: Schwarzes Mondlicht
    Black Moonlight
  • Gary Myers: Der Rüssel im Alkoven
    The Snout In The Alcove
  • Charles R. Saunders: Der Mondteich
    The Pool Of The Moon

Ihre Meinung zu »Lin Carter: Der dunkle König«

Ihr Kommentar zu Der dunkle König

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.