Der Renegat von Callisto von Lin Carter

Buchvorstellung

Der Renegat von Callisto von Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1978unter dem Titel „Renegade of Callisto“,deutsche Ausgabe erstmals 1979, 157 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Der Renegat von Callisto« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Von seiner neuen Heimat, der Goldenen Stadt Shondakor, ist Koja, der Renegat der Yathoon-Horde, in das wilde Land eingefallen, auf das er verzichtet hat – begleitet von dem kleinen Taran, dem Schützling des Prinzen Jandar.Verloren in den trügerischen Roten Ebenen, trennen sich ihre Schicksale – und finden doch wieder zueinander im Verbotenen Tal von Sargol, auf der von einem Flammenring umgebenen, unbezwingbaren Zitadelle …

Ihre Meinung zu »Lin Carter: Der Renegat von Callisto«

Ihr Kommentar zu Der Renegat von Callisto

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.