Tempel des Grauens von Lin Carter

Buchvorstellung

Tempel des Grauens von Lin Carter

Originalausgabe erschienen 1975unter dem Titel „The Year's Best Fantasy Stories“,deutsche Ausgabe erstmals 1981, 224 Seiten.ISBN 3811858033.Übersetzung ins Deutsche von Lore Strassl und Susi Grixa.

»Tempel des Grauens« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Marion Zimmer Bradley: Arwens Stein
    The Jewel Of Arwen
  • Lloyd Alexander: Das Schwert Dyrnwyn
    The Sword Dyrnwyn
  • Robert E. Howard: Tempel des Grauens
    The Temple Of Abomination
  • Hannes Bok: Die Versteinerten
    Jewel Quest
  • Clark Ashton Smith & Lin Carter: Der Zweifachturm
    The Double Tower
  • Lin Carter: Der schwarze Falke von Valkarth
    Black Hawk Of Valkarth
  • Fritz Leiber: Gefangen im Schattenland
    Trapped In The Shadowland
  • L. Sprague de Camp: Des Kaisers Fächer
    The Emperor’s Fan
  • Pat McIntosh: Das Falkenmatt
    Falcon’s Mate
  • Charles R. Saunders: Die Stadt des Wahnsinns
    The City Of Madness
  • Jack Vance: Die siebzehn Jungfrauen
    The Seventeen Virgins

Ihre Meinung zu »Lin Carter: Tempel des Grauens«

Ihr Kommentar zu Tempel des Grauens

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.