Die Ankunft von Lisa J. Smith

Buchvorstellung

Die Ankunft von Lisa J. Smith

Originalausgabe erschienen 1992unter dem Titel „The Initiation“,deutsche Ausgabe erstmals 2010, 350 Seiten.ISBN 3-570-30660-7.Übersetzung ins Deutsche von Ingrid Gross.

»Die Ankunft« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Sie sind jung – sie sind smart – und sie sind Hexen!
Ein jahrhundertealter Hexenzirkel zieht Cassie in seinen Bann. Doch es gibt eine dunkle Macht, die alles zu zerstören droht. Wird Cassie ihre magische Liebe opfern, um das Überleben der Hexen zu sichern?
Cassie ist todunglücklich, als sie aus dem sonnigen Kalifornien in das düstere New Salem umziehen muss. Doch schon bald findet sie eine neue Freundin – die wunderschöne Diana, die auch noch zur angesagtesten Clique der Schule gehört. Was Cassie nicht ahnt: Dabei handelt es sich um einen uralten Kreis von – Hexen. Und: Cassie ist eine von ihnen!

Ihre Meinung zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«

Lissi zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«08.03.2012
also die bücher sind voll cool. ich habe die erst jetzt dieses jahr gelesen, weil als sie rausgekommen sind ich noch nicht mal geboren war. aber es gibt jetzt eine serie dazu. die charakter sind zwar etwas anders als sie beschriebne werden aber das ist völlig in ordnung. ich finde cassie in der serie z.b. besser. aber naja, ich habe zuerst die serie bis zu folge 5 oder so gesehen(und zwar auf englisch:ja jugendliche können auch englische sachen mit untertiteln gucken) aber auf jeden fall habe ich dann erst erfahren das die serie von einem autor ist. aber die anderen bücher von ihr sind auch voll geil(zumindest die die ich bic jetzt gelesen habe. und das sind fast alle)
Kestrel zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«16.03.2011
wieso werden keine Kommentare mehr hier freigeschaltet. es ist Tatsache, dass die Bücher bereits in den 90ern auf deutsch erschienen sind. Nur leider wird das wie schon gesagt , bei Buchvorstellungen nie erwähnt, da sich keiner richtig über die bücher informiert.

ja also mich hat es damals 1994 beim ersten mal Lesen auch direkt faziniert.

ich finde die Bücher von Lisa J.Smith toll

Bitte dies freischalten und nicht einfach wieder ignorieren.
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Katherine zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«16.01.2011
Also es kann ja war sein was ihr schreibt aber mich haben die bücher wirklich trotzdem sehr angesprochen auch wenn es nicht die richtige zeit war^^ ich finde es schade das sie nicht verfilmt werden in deutschland ich würde es so gerne sehen oder wurde es schon gezeigt und ich weiß nicht wießt ihr vll. ob es verfilmt wurde und wie es heißt wenn danke
Kestrel zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«27.09.2010
ah ja, hatte noch vergessen, also ich besitze auch die Super Mysteryausgabe von 1994, und die Sätze bei den Taschenbücher und Super Mystery's sind Wort für Wort gleich, da die Übersetzerin bei beiden Ingrid Gross ist, die damals auch immer die Mystery Romane übersetzt hat. Das Einzige , was wie ich schon im Beitrag unten gesagt habe, was geändert wurde sind die Jahreszahlen, dass alles nach heute verlegt wurde , finde ich wie gesagt schade, da das Ganze in den 90ern spielt und und das für mich die richtigen Jahreszahlen sind, wie sie in den Super Mysterys genannt werden.
Kestrel zu »Lisa J. Smith: Die Ankunft«26.09.2010
Auch dies ist nur eine Neuauflage der Super Mystery Reihe die Hexen von Salem, welches bereits 1994 mit den Titen Der magische Kreis, Halloween und die Erlösung als deutsche Erstausgabe erschienen ist.

Die Jahreszahlen, sowie Geburstadum der Mitglieder des Hexenzirkels und Geburts und Todesdaten wurden einfach nur in die heutige Zeit verlegt, was ich schade finde, da das Ganze eigentlich in den 90ern spielt. In den Super Mysterys sind Cassie und die anderen Mitglieder des Zirkels 1976 geboren.
Ihr Kommentar zu Die Ankunft

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.