Die dunkle Gabe von Lisa J. Smith

Buchvorstellung

Die dunkle Gabe von Lisa J. Smith

Originalausgabe erschienen 1994unter dem Titel „The Strange Power“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 300 Seiten.ISBN 3-570-38000-9.Übersetzung ins Deutsche von Anne Emmert.

»Die dunkle Gabe« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Kaitlyn war schon immer anders: Sie ist übernatürlich begabt. Jetzt hat sie das Schicksal mit anderen begabten Jugendlichen zusammengeführt und zum ersten Mal ist sie glücklich. Doch bald muss Kaitlyn eine Wahl treffen zwischen zwei Jungen, so unterschiedlich wie Tag und Nacht …Am parapsychologischen Institut von Mr Zetes ist die hellseherisch begabte Kaitlyn endlich keine Außenseiterin mehr. Zum ersten Mal findet sie echte Freunde – und verliebt sich gleich in zwei Jungen: in den sanften Rob und den wilden, geheimnisvollen Gabriel. Doch dann machen Kaitlyn und ihre Freunde eine Entdeckung, die sie in höchste Lebensgefahr bringt …

Ihre Meinung zu »Lisa J. Smith: Die dunkle Gabe«

buecherwurm x3 zu »Lisa J. Smith: Die dunkle Gabe«17.07.2011
hab dieses buch gestern abend angefangen zu lesen.naja...bin grad vor zehn minuten fertig geworden...jede zeile, jede sekunde war spannend und konnte einfach nicht aufhören...gestern musste ic mich um 3 uhr nachts dazu zwingen aufzuhören!!Die Geschichte ist einfach packen.kanns kaum erwarten den nächsten teil zu lesen!!
Ihr Kommentar zu Die dunkle Gabe

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.