Ljubko Deresch

Der ukrainische Autor Ljubko Deresch wurde am 3. Juli 1984 in Lwiw geboren. Er hat im Sommer 2006 sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Lwiw abgeschlossen. Er ist zur Zeit als freier Schriftsteller tätig. Seine Romane nehmen sich die phantastische und Horrorliteratur von H. P. Lovecraft, Edgar Allan Poe und Stephen King zum Vorbild. Sie enthalten zahlreiche Anspielungen auf diese Autoren sowie auf die Werke zeitgenössischer und klassischer ukrainischer Schriftsteller.

Phantastisches von Ljubko Deresch:

  • andere Bücher
    • (2004) Die Anbetung der Eidechse oder Wie man Engel vernichtet
      Pokloninnja jascirci. Jak nysvyty anheliv
    • (2005) Arche. Monoloh, jakyj use šče tryvaje
    • (2007) Trochy pit´my abo Na kraju svitu