Das Vermächtnis von Lorna Freeman

Buchvorstellung

Das Vermächtnis von Lorna Freeman

Originalausgabe erschienen 2007unter dem Titel „Shadows Past“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 600 Seiten.ISBN 3-442-26594-0.Übersetzung ins Deutsche von Wolfgang Thon.

»Das Vermächtnis« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Hase, der immer noch am liebsten ein einfacher Soldat wäre, hat sich mit seinem Schicksal als Thronerbe von Iversterre und den höfischen Gepflogenheiten abgefunden. Doch nun scheint König Jusson durchaus bereit zu sein, seinen Nachfolger ohne Rücksicht auf dessen Wünsche zu vermählen, um ein politisches Bündnis zu sichern. Daher ist Hase den Verschwörern, deren Verfolgung ihn vom königlichen Hof wegführt, beinahe dankbar – bis er plötzlich mit all seinen magischen Fähigkeiten ums Überleben kämpfen muss!

Ihre Meinung zu »Lorna Freeman: Das Vermächtnis«

Ihr Kommentar zu Das Vermächtnis

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.