Louis Greenberg

Louis Greenberg wurde im südafrikanischen Johannesburg geboren. Ein Studium der englischen Literatur und Geschichte schloss er mit einem Doktorgrad ab. Sein Lebenslauf weist die für einen späteren Erfolgsautoren obligatorischen, d. h. obskuren Anschlussjobs (Kellner in einem China-Restaurant, Ladengehilfe etc.) auf. Später war Greenberg als Lektor und Herausgeber für diverse Buchverlage tätig. Außerdem war er (Online)-Tutor für das South African Writers’ College.

Als Schriftsteller war Greenberg schon vor 2006 tätig; in diesem Jahr erschien sein erster Roman. „The Beggars’ Signwriters„ wurde für zwei südafrikanische Literaturpreise nominiert. Für jene Horrorromane, die er seit 2011 zusammen mit Sarah Lotz schreibt, wählte das Duo das Pseudonym „S. L. Grey“.

Mit seiner Familie lebt Louis Greenberg aktuell in England. [Michael Drewniok]

Mehr über Louis Greenberg:

Phantastisches von S. L. Grey (Louis Greenberg u. Sarah Lotz)

  • Downside-Trilogie
    • (2011) The Mall
    • (2012) The Ward
    • (2013) The New Girl
  • Sonstige (als Louis Greenberg)
    • (2006) The Beggars’ Signwriters
    • (2014) Dark Windows
  • Als Herausgeber
    • (2010) Home Away
    • (2013) The Ghost-Eater and Other Stories (mit Diane Awerbuck)