Vampire haben´s auch nicht leicht von Lynsay Sands

Buchvorstellung

Vampire haben´s auch nicht leicht von Lynsay Sands

Originalausgabe erschienen 2005unter dem Titel „A Bite to Remember“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 400 Seiten.ISBN 380258242X.Übersetzung ins Deutsche von Regina Winter.

»Vampire haben´s auch nicht leicht« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Romantic Times Bestseller! Vincent Argeneau ist Schauspieler, Theatermanager und Vampir. Ein Saboteur hat sich in seine Filmproduktionsfirma eingeschlichen, und Vincent will einen Privatdetektiv engagieren, um dem Schuldigen auf die Spur zu kommen. Sein Cousin Bastien empfiehlt ihm die Privatdetektivin Jackie Morrissey. Einziger Haken: Jackie ist keine Vampirin und vertritt die Überzeugung, dass alle Unsterblichen in die Hölle gehören. Dennoch erklärt sie sich bereit, den Fall zu übernehmen. Und im Lauf der Ermittlungen fühlt sich die forsche Ermittlerin immer stärker zu dem attraktiven Vampir hingezogen …

Ihre Meinung zu »Lynsay Sands: Vampire haben´s auch nicht leicht«

simsa zu »Lynsay Sands: Vampire haben´s auch nicht leicht«14.06.2011
„Vampire haben´s auch nicht leicht“ ist der 5. Teil der Argenau-Reihe von Lynsay Sands.

Vincent Argenau ist Schauspieler und besitzt Firmen, die Stücke in Kanada, New York und LA aufführen. Alles läuft gut, außer dass Vincent von seinem Leben zunehmend gelangweilt ist. Doch dann passieren immer wieder kleine Zwischenfälle bei seinen Produktionen. Schauspieler kündigen, Bühnenbilder werden beschädigt und die Sache wird immer ernster, denn auch Leute kommen zu Schaden. Da Vincent sich dies nicht gefallen lassen möchte bekommt er von seinem Cousin Bastien die Detektivin Jackie Morrisey empfohlen und zusammen versuchen sie dem Saboteur auf die Schliche zu kommen.

In diesem Buch war es für mich das erste Mal so, dass ich die Hauptdarstellerin nicht sofort sympathisch fand. Ich brauchte wirklich Zeit, bis ich Jackie mochte. Vincent ist den Lesern ja schon aus dem Vorgängerbuch bekannt, aber hier sprang der Funke für das Paar nicht sofort über. Trotzdem hatte mich das Buch dann doch überzeugt und ich konnte es ebenso wie die Vorgänger nicht aus der Hand legen.
Lynsay Sands schafft es immer wieder, dass ich herzhaft lachen muss und mich über jede Seite des Buches freue. Zusätzlich ist keine Geschichte gleich und sie hat auch dieses Mal Sachen eingebaut, die den Ablauf nicht immer leicht machen. Ganz toll!
Ich freu mich nun schon auf das nächste Buch der Reihe.
Ihr Kommentar zu Vampire haben´s auch nicht leicht

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.