Der junge Ritter von Margaret Weis & Tracy Hickman

Buchvorstellung

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Originalausgabe erschienen 2001 unter dem Titel Gardians of the Loist, deutsche Ausgabe erstmals 2002 , 722 Seiten. ISBN 3-442-26562-2. Übersetzung ins Deutsche von Regina Winter.

kaufen bei amazon.de kaufen bei sofortwelten.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

Zweihundert Jahre sind seit dem Fall von Alt Vinnengael vergangen: Dagnarus, der Herr der Vrykyl, bereitet mit einer Armee aus Echsenmenschen einen Eroberungsfeldzug vor. Hoffnung ruht auf dem jungen Knappen Jessan, der mit seinem Freund Bashae der Elfin Drama ein Juwel überbringen soll: Es ist der magische Stein der Könige, den die Götter einst den Menschen anvertrauten. Doch Jessan ist sich der Tragweite seiner Mission nicht bewusst …

Ihre Meinung zu »Margaret Weis & Tracy Hickman: Der junge Ritter«

Ihr Kommentar zu Der junge Ritter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.