Der Einsame von Margit Sandemo

Buchvorstellung

Der Einsame von Margit Sandemo

Originalausgabe erschienen 1982unter dem Titel „Den ensomme“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 251 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Der Einsame« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Margit Sandemo: Der Einsame«

Wientjes zu »Margit Sandemo: Der Einsame«27.10.2012
Vielen herzlichen Dank für die Hilfe von Bücherwurm.
Ich kann nur bestätigen, dass es sich lohnt, die Folgebände zu lesen. Mittlerweile lese ich bereits Band 13 "Satans Fußspuren" . Es geht wirklich spannend weiter und ich bereue es nicht, das Geld für die losen Blätter der deutschen Übersetzung und das beigefügte schwedische Originalbuch ausgegeben zu haben. Ich hoffe, dass noch mehr Fans hierauf aufmerksam werden und weiterlesen können.
Wientjes zu »Margit Sandemo: Der Einsame«29.07.2012
Hallo, ich habe versucht, mir bei Ebay wie von Bücherwurm vorgeschlagen, den 10. Band Wintersturm zu besorgen. Aber leider gibt es keine Angebote mehr von dem Verkäufer. Hat jemand eine Idee, warum das so ist. Was habe ich jetzt noch für Möglichkeiten. Ich habe schon überall recherchiert, in Buchhandlungen etc. ob's die Bücher in Englisch gibt. Aber vergeblich. Leider ist wohl mit Band 9 Ende der Fahnenstange. Schade, ich hätte so gerne weitergelesen.
Bücherwurm zu »Margit Sandemo: Der Einsame«12.07.2012
Hallo, ich lese gerade Band 10 Wintersturm von diesem Übersetzer. Wunderbar. Liest sich wirklich gut. Da offensichtlich Blanvalet nicht in der Lage ist, endlich die Übersetzungen rauszubringen, ist das hier eine Alternative für Alle, die kein polnisch, schwedisch, norwegisch ......können. Blamabel...
"Der Einsame" habe ich grade noch bei Weltbiöd im "Marktplatz" gebraucht erwischt.
Pfister zu »Margit Sandemo: Der Einsame«14.07.2011
Neuerdings verkauft bei Ebay eine Person alle Bücher der Eisvolk Reihe bis 47, im Original in schwedisch od. norwegisch mit Übersetzung in Deutsch auf losen Seiten. Anscheinend ist der Verkäufer Schwede od .Norweger u. hat alle Bücher selber übersetzt und auf Deutsch abgeschrieben. Allerdings will er für das Buch u. die Übersetzung zwischen 16,50 u. 19 , - Euro inkl. Versand.
blueketz zu »Margit Sandemo: Der Einsame«12.02.2011
Ich liebe diese Bücher! Die Geschichte ist einfach wunderbar mitreißend geschrieben...sogar in der Übersetzung, was ja meist doch arg vom Original abweicht...Ich habe Band 1 durch Zufall am Kiosk bei ner Bahnreise entdeckt und ihn verschlungen. Jetzt nach mindestens 6Jahren fand ich Band 5 bei Weltbild auf dem Ramschtisch und erinnerte mich sofort an die Geschichte, ohne die vorherigen Bände zu kennen oder mir die Autorin gemerkt zu haben...
Nun bin ich richtig infiziert und will natürlich die komplette Geschichte lesen. Mit Erschrecken muss ich feststellen, dass nur die ersten 8Bände ohne größere Probleme beschaffbar sind. Band9 ist entsetzlich teuer, weil momentan wohl rar. Na und Band 10-47 scheint es noch nicht mal auf Englisch zu geben...Polnisch, Norwegisch oder Isländisch wollt ich eigentlich auch nicht extra lernen...kann man da denn gar nichts machen!?
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Regina zu »Margit Sandemo: Der Einsame«22.09.2010
Ich verstehe nicht, warum der Blanvaled nicht alle Bücher der Eisvolk Saga übersetzt. Ich habe nicht mit Band 3 zu lesen begonnen und konnte es kaum abwarten bis ich die ersten 2 Bände und dann die anderen Bücher bis Band 8 in Händen hatte. Irgendwie kannst du überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Die Bücher sind gut geschrieben. Jetzt warte ich auf Band 9. Ich werde mit Sicherheit jeden weiteren Band kaufen, den es gibt.
nadine jung zu »Margit Sandemo: Der Einsame«07.06.2010
oh man ich bin versessen auf diese bücher....muss ich jetzt norwegisch lernen nur damit ich auch die anderen bänder lessen zu können oder kann man sich jetzt das geld zurück erstaten lassen das ist ja wie als ob man nur ein viertel lieter milch bekommt obwohl man 10 liter erwartet hat und es ja auch sogesehen schon anbezahlt hat....
Nele Janick zu »Margit Sandemo: Der Einsame«12.05.2010
Richtig. Wir sind schon ein richtiger kleiner Eisvolkclub. Für Neueinsteiger sind wir immer auf der Jagd nach Band I, der bereits verlagsvergriffen ist. Auch muß ich sagen: wer fängt ohne den ersten Band zu lesen an? Ich habe jetzt Band 1 bis 8 der letzten Auflage. Band 9 "Der Einsame" kommt noch dieses Jahr bei Blanvaled!! Wir liegen auf der Lauer. Die Eisvolkfamilie in Pirna wird immer größer. Wer unseren Buchbesprechungen zuhört, will es auch haben. Aber wir wollen natürlich auch weiterlesen... bis zum letzten Band!!!!!
Else zu »Margit Sandemo: Der Einsame«03.01.2010
Schade, dass es das letzte Buch der Serie ist, die es in deutscher Übersetzung gibt. Das letzte Kapitel lässt auf eine spannende Fortsetzung hoffen. Diese Serie wurde doch sogar ins Polnische, Ungarische und Isländische vollständig übersetzt. Es gibt doch viel mehr deutschsprachige Länder mit bedeutend mehr Lesern. Warum lohnt es sich dann die Serie ins Isländische zu übersetzen aber nicht ins Deutsche? Das erscheint unlogisch. Es ist doch nur logisch, dass man keine Serie zu lesen beginnt, von der man weiß, dass man das Ende nie erfahren wird!
So bekommt man natürlich keine Leser. Wer Buch 1 bis 9 im Schrank hat, wird sie sich nicht noch einmal kaufen, der wartet auf Band 10 bis 47!
Ihr Kommentar zu Der Einsame

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.