Margot S. Baumann

Margot S. Bauman wurde am 28. Oktober 1964 in Leutwil im Kanton Aargau in der Schweiz geboren. Sie begann schon in ihrer Schulzeit mit dem Schreiben von Gedichten und Erzählungen. Für einen Schweizer Kleinverlag arbeitete sie als Herausgeberin für Lyrik-Anthologien. Nach zahlreichen Veröffentlichungen im Bereich Lyrik wechselte sie 2008 zum Romanschreiben. Sie reist gerne, mag raue Küsten und träumt von einem Cottage am Meer. Sie ist Mitglied des Berner Schriftstellervereins und lebt heute mit ihrer Tochter zusammen im Kanton Bern.

mehr über Margot S. Baumann:

Phantastisches von Margot S. Baumann:

  • andere Bücher
    • (2008) Rigantona
    • (2009) Memento mori!