Der fahle König von Mark Anthony

Buchvorstellung

Der fahle König von Mark Anthony

Originalausgabe erschienen 1998unter dem Titel „Beyond the Pale“,deutsche Ausgabe erstmals 1999, 447 Seiten.ISBN 3-426-70144-8.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Decker.

»Der fahle König« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Travis Wilder und Grace Beckett hat es von der Erde in das magische Land Eldh verschlagen. Auf der Festung Calavere tritt der Rat der Könige zusammen, um eine Allianz gegen das Böse zu schmieden. Doch die Herrscher der Domänen sind zerstritten, und kaum einer glaubt an die Rückkehr des fahlen Königs. Plötzlich stehen Grace und Travis im Mittelpunkt des Geschehens. Umringt von Todfeinden müssen sie zunächst die Geister ihrer eigenen Vergangenheit besiegen …

Ihre Meinung zu »Mark Anthony: Der fahle König«

Thamm zu »Mark Anthony: Der fahle König«10.01.2009
"Doch bevor sie gegen die Reiter des Verderbens antreten können, müssen sie die Geister ihrer eigenen Vergangenheit besiegen";
Haben die zwei Hauptpersonen des Buches aus unserer Realität, die es durch Zufall in eine andere Welt verschlagen hat, in Wirklichkeit die Wurzeln in dieser Welt??

Zitat auf der Rückseite des Buches:
Die letzte Rune: eine unwiderstehliche Mischung aus Stephen King, Guy Gavriel Kay und Robert Jordan, packend von der ersten bis zur letzten Seite!!
Da ist wohl nichts mehr hinzuzufügen, smile*
Die Bücher sind genial!!!
Ihr Kommentar zu Der fahle König

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.