Metropolis-Konvoi von Mark Brandis

Buchvorstellung

Metropolis-Konvoi von Mark Brandis

Originalausgabe erschienen 1985, 190 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Metropolis-Konvoi« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der mit Diamanten übersäte Asteroid Ikarus soll, der geringeren Kosten wegen, in eine Erdumlaufbahn verholt werden. Doch ein Rechenfehler läßt ihn der Erde entgegen stützen. Kurz von dem Einschlag wird der gewaltige Himmelskörper gesprengt. Eine für das Sonnenlicht undurchdringliche Hülle aus Staub legt sich um die Erde. Es kommt zum Nuklearen Winter. Die Versorgung mit Nahrungsmitteln bricht zusammen. Die Menschen hungern. Die Erde stürzt in Anarchie und Chaos. Die Kontinente Europa, Afrika und Amerika lassen ihre künstliche Hauptstadt im Atlantik, Metropolis, im Stich. Mark Brandis muß einen Konvoi zusammen stellen und soll aus einem geheimen Militärlager Lebensmittel holen und so die ärgste Not der Bewohner Metropolis’ lindern. Doch kosmische Widrigkeiten, sowie hungernde Marodeure bedrohen die Flotte. Der Transportflug gerät zu einem Himmelfahrtskommando.

Ihre Meinung zu »Mark Brandis: Metropolis-Konvoi«

Ihr Kommentar zu Metropolis-Konvoi

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.