Mark Z. Danielewski

Der amerikanische Schriftsteller Mark Z. Danielewski wurde am 5. März 1966 als Sohn des polnischen Filmregisseurs Tad Danielewski geboren. Sein erster Roman „House of Leaves“, an dem er über zehn Jahre lang gearbeitet hat, wurde gleich ein großer Erfolg. Mit seiner Schwester, der Popsängerin Poe tourte er durch die USA, um ihr Album „Haunted“ und sein Buch zu vermarkten.

mehr über Mark Z. Danielewski:

Phantastisches von Mark Z. Danielewski:

  • (2000) Das Haus Rezension
    House of Leaves
  • (2000) The Whalestoe Letters
  • (2005) The Fifty Year Sword
  • (2006) Only Revolutions
    Only Revolutions