Die Tochter der Zauberin von Mary H. Herbert

Buchvorstellung

Die Tochter der Zauberin von Mary H. Herbert

Originalausgabe erschienen 1994unter dem Titel „City of the Sorcerers + Winged Magic“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 633 Seiten.ISBN 3-453-52155-2.Übersetzung ins Deutsche von Michael Siefener.

»Die Tochter der Zauberin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Lange Zeit herrschte Frieden in der weiten Ebene der dunklen Pferde. Doch dann fordert eine geheimnisvolle Krankheit immer mehr Todesopfer unter den Klans und ein teuflischer Priester plant, alle Zauberer der Welt auszulöschen. Gemeinsam mit ihren magischen Pferden machen sich Gabria und ihre Tochter Kelene auf, um in der sagenhaften Stadt der Zauberer um Hilfe zu bitten.

Ihre Meinung zu »Mary H. Herbert: Die Tochter der Zauberin«

Mondschatten zu »Mary H. Herbert: Die Tochter der Zauberin«07.07.2008
Die Fortsetzung von "Die letzte Zauberin" übertrifft das erste Buch bei weitem. Die Geschichte ist noch spannender, phnatastischer und fesselnder. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Unbedingt lesen!
Ihr Kommentar zu Die Tochter der Zauberin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.