Biss der Tod euch scheidet von MaryJanice Davidson

Buchvorstellung

Biss der Tod euch scheidet von MaryJanice Davidson

Originalausgabe erschienen 2007unter dem Titel „Undead and Uneasy“,deutsche Ausgabe erstmals 2008, 280 Seiten.ISBN 3802581784.

»Biss der Tod euch scheidet« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Bis zur Hochzeit des Königspaars Betsy und Eric sind es nur noch ein paar Wochen, und Betsy hat immer noch kein passendes Kleid gefunden. Ihre beste Freundin Jessica ist im Krankenhaus, und ihre teuflische Schwester macht ihr das Leben schwer. Als auch noch der Bräutigam verschwindet, ist das Chaos perfekt. Der schönste Tag im (Nach-)Leben droht für Betsy zur Katastrophe zu werden …

Ihre Meinung zu »MaryJanice Davidson: Biss der Tod euch scheidet«

Ticva zu »MaryJanice Davidson: Biss der Tod euch scheidet«16.09.2009
Kurz vor Betsys großem Tag ist ihr Bräutigam spurlos verschwunden, die beste Freundin liegt im Krankenhaus und so geht es mit allen Mitbewohnern weiter. Dabei muss Betsy sich mit den Hochzeitsvorbereitungen rumschlagen.
Nach ein paar mysteriösen Anrufen muss sie sich auch noch mit Werwölfen kämpfen, die falsche Rückschlüsse gezogen haben.
Dann vermutet Tina, Sinclairs Assistentin, die auf Europareise ist, plötzlich, dass ihr Chef getötet wurde. Er meldet sich überhaupt nicht, was untypisch für ihn sei.
So kommt es, dass sich Betsy nach einem Zwischenfall im Krankenhaus und wenige Tage vor ihrer Hochzeit auf den einsamen Weg macht, um ihren Verlobten zu suchen. Sie muss wieder einmal einiges wegstecken können und hat einen Gegner vor sich, mit dem sie in tausend Jahren nicht gerechnet hätte ...

Die Autorin schafft es nun zum 6. Mal gekonnt, mich in Betsys Bann zu ziehen.
In kurzen Sätzen beschreibt Betsy alle Mitbewohner im Herrenhaus. Da diese allerdings die meiste Zeit nicht anwesend sind, fällt auch die Beschreibung recht kurz aus, was für mich nicht weiter schlimm war.
Wie auch die ersten fünf Bände ist dieses in der Ich-Form aus Betsys Sicht beschrieben und ihr frecher Wortwitz ist mal wieder einfach unglaublich!
Die Kapitel sind meist nur einige Seiten lang, relativ kurz, was dem Roman für mich die gewisse Würze brachte. Das passt einfach zu Betsy Taylors Erzählweise.
Dazu finden Betsy und Sinclair etwas Neues in ihrer Beziehung heraus, was gewisse Situationen, meiner Meinung nach, eventuell aufpeppen könnte.

In diesem Buch gibt es wieder eine Bonusstory, in der es um Betsys und Sinclairs Flitterwochen in New York geht. Nicht einmal dort sind sie vor Gewalt sicher und so muss Betsys geliebter "Gatte" sich als König auf die Suche nach der Wurzel des Bösen machen. Während Betsy sich um ihre Freundin und ihren Polizistenfreund kümmern muss, die ihnen die Flitterwochen vermiesen wollen.
Und endlich akzeptiert sie sich selbst und nimmt den Titel Vampirkönigin an!
Darauf habe ich jetzt sechs Bücher lang warten müssen *g*
5 von 5 Sternen
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Levke zu »MaryJanice Davidson: Biss der Tod euch scheidet«09.12.2008
Wie schon bei Band 5: Der AUtorin schien es um schnelle Vertragserfüllung zu gehen, zack-zack wurde hier eine Story notdürftig zusammengeschustert, die Pesonen bleiben flach, die Problemauflösung ist rasch, simpel (kaum ist Betsy ein Licht aufgegangen, ist alles binnen 1 Stunde erledigt) und Betsys eigentlich großese Thema (Hochzeit!) wird im Detail nicht erwähnt. Wieder füllt eine unabhängige FOlgegeschichte die restlichen leeren Seiten, die mit etwas gutem WIllen und mehr Zeit in den eigentlichen Plot hätten miteinfließen können.

Fazit: Nur, weil man die handelnden Personen kennt und neugierig ist, wie es weitergeht sollte man es mal rasch lesen...aber es erinnert eher an bemühte Fan-fiction zu den Bänden 1-4 als an eine vollwertige Story.
Ihr Kommentar zu Biss der Tod euch scheidet

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.