Traummann an der Angel von MaryJanice Davidson

Buchvorstellung

Traummann an der Angel von MaryJanice Davidson

Originalausgabe erschienen 2006unter dem Titel „Sleeping with the Fishes“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 280 Seiten.ISBN 3802582500.Übersetzung ins Deutsche von Stefanie Zeller.

»Traummann an der Angel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Dr. Frederika Bimm, kurz Fred genannt, ist eine Meerjungfrau. Doch weder ist sie blond, noch wohlproportioniert und schon gar nicht keck. Im Wasser ist sie allerdings ganz in ihrem Element. Umso schlimmer, dass offenbar jemand den Hafen ihrer Heimatstadt mit Abwässern vergiftet. Fred muss den Schuldigen finden! Unterstützung erhält sie dabei von dem attraktiven Meeresbiologen Thomas und dem ungezähmten Prinz des Unterwasservolkes, der Fred zu seiner Frau machen will. Schnell schlagen die Wogen der Gefühle hoch …

Ihre Meinung zu »MaryJanice Davidson: Traummann an der Angel«

Büchermaus zu »MaryJanice Davidson: Traummann an der Angel«30.12.2015
Ich habe schon sehnsuchtsvoll auf die neue Serie von Marie Janice Davidson gewartet, weil ich auch ein großer Fan von ihren Betsy-Büchern bin.
Das neue Buch "Traummann an der Angel" hatte ich in einem Zug gelesen. Die Story selber ist ziemlich flach, nicht ganz das was ich mir von der Serie erhofft habe. Der Schreibstil ist wie immer lustig und gekonnt wie die Vorgänger auch. Die Länge des Buches ist nicht der Hit, die eigentliche Story ist gerade mal 220 Seiten lang und die letzten 80 Seiten sind dann wieder eine Bonusstory, in der es wieder um eine Werwolfgeschichte geht.
Im Großen und Ganzen ist das Buch ganz nett zum lesen, aber kein wirkliches MUST HAVE.
Ihr Kommentar zu Traummann an der Angel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.