Eiskinder von Michael Coney

Buchvorstellung

Eiskinder von Michael Coney

Originalausgabe erschienen 1974unter dem Titel „Winter\\\'s Children“,deutsche Ausgabe erstmals 1975, 186 Seiten.ISBN 3-404-00371-3.Übersetzung ins Deutsche von Lore Strassl.

»Eiskinder« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine meterdicke Schnee- und Eisschicht bedeckt die Erde. Alles Leben scheint vernichtet zu sein. Doch eine kleine Gruppe Menschen hat oberhalb der Schneedecke Zuflucht im Gockenturm einer alten Kirche gefunden. Um sich mit dem Notwendigsten zu versorgen, unternehmen sie von Zeit zu Zeit Expeditionen in die Läden des Dorfes tief unter ihnen, das durch einen Eistunnel mit der Kirche verbunden ist. Außerdem machen sie die Jagd auf eine Raubtierart, die nicht nur besonders wild und grausam ist, sondern auch über telepathische Kräfte verfügt. Diese Bestie sind eine tödliche Gefahr für die kleine Menschengemeinschaft in der Kirche, und oft werden die Jäger zu Gejagten …

Ihre Meinung zu »Michael Coney: Eiskinder«

Ihr Kommentar zu Eiskinder

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.