Sklaven der Zukunft von Michael Coney

Buchvorstellung

Sklaven der Zukunft von Michael Coney

Originalausgabe erschienen 1979unter dem Titel „The Jaws That Bite, the Claws That Catch“,deutsche Ausgabe erstmals 1981, 189 Seiten.ISBN 3-442-23298-8.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Sklaven der Zukunft« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Strafgefangene können sich entscheiden für ein Leben in beschränkter Freiheit, als Gesellschafter reicher Leute. Den Preis dafür müssen sie mit ihrem Körper bezahlen. Denn sie werden zu lebenden Ersatzteillagern für ihre Besitzer. Verliert ihr Herr seine Gliedmaßen, versagt ein Organ, so müssen sie es ersetzen …

Ihre Meinung zu »Michael Coney: Sklaven der Zukunft«

Ihr Kommentar zu Sklaven der Zukunft

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.