Gesichter aus Feuer von Michael Jan Friedman

Buchvorstellung

Gesichter aus Feuer von Michael Jan Friedman

Originalausgabe erschienen 1992unter dem Titel „Faces of Fire“,deutsche Ausgabe erstmals 1996, 297 Seiten.ISBN 3-453-10928-7.Übersetzung ins Deutsche von Ronald M. Hahn.

»Gesichter aus Feuer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Enterprise soll einen Botschafter nach Alpha Maluria VI bringen, wo ein Religionskonflikt zu einem Bürgerkrieg zu eskalieren droht. Doch zuvor stattet Captain Kirk der Forschungskolonie auf Beta Canzandia III einen Besuch ab. Dort arbeitet eine Gruppe Wissenschaftler an einem brisanten Projekt: dem Terraforming. Dabei geht es um den Versuch, auf toten Planeten das Wachstum organischen Lebens im Zeitraffertempo in Gang zu setzen.
In der Kolonie wird James Kirk auch mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Er trifft Dr. Carol Marcus wieder, seine ehemalige Geliebte, die ihm jedoch die Existenz ihres gemeinsamen Sohnes David verschweigt. Als die Enterprise ihre diplomatische Mission fortsetzt, bleibt Spock zurück, um die Forscher bei ihrer Arbeit zu unterstützen.
Auf Alpha Maluria VI werden Captain Kirk und sein Team in den Glaubenskonflikt verwickelt. Als man sie lynchen will, können sie in letzter Sekunde auf die Enterprise zurückgebeamt werden. Doch zur selben Zeit überfallen Klingonen die Terraforming-Kolonie…

Ihre Meinung zu »Michael Jan Friedman: Gesichter aus Feuer«

Ihr Kommentar zu Gesichter aus Feuer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.