Königin des Schattenlandes von Michael Marcus Thurner

Buchvorstellung

Königin des Schattenlandes von Michael Marcus Thurner

Originalausgabe erschienen 2007, 320 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Königin des Schattenlandes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Der Kampf um das Elfenreich Crain nähert sich dem Ende. Gwynbaen, die Weiße Frau, steht vor einer Niederlage. Als ein Attentat auf König Fanmór scheitert, sind ihre Tage gezählt. Fanmór schickt sie und ihre Anhänger in die Verbannung, in die unwirtliche Sphäre des Schattenlandes. Dort wird Gwynbaen zu Bandorchu, der Dunklen Frau. Doch als die Elfen ihre Unsterblichkeit verlieren, erkennt Bandorchu, dass die Zeit für ihre Rache gekommen ist.

Nadja Oreso und Robert Waller erhalten währenddessen einen neuen Auftrag: Sie reisen in die englische Stadt York -- dort holt die beiden abermals das Schicksal der Elfen ein. In den Wirren des Guy-Fawkes-Festivals geht es um mehr als Folklore und Stadtgeschichte: Die Journalistin und der Fotograf erkennen, dass sie tiefer in die Elfenzeit verstrickt sind, als ihnen bislang bewusst war …

Ihre Meinung zu »Michael Marcus Thurner: Königin des Schattenlandes«

Ihr Kommentar zu Königin des Schattenlandes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.