Der ewige Held von Michael Moorcock

Buchvorstellung

Der ewige Held von Michael Moorcock

Originalausgabe erschienen 1989, 697 Seiten.ISBN 3-404-20117-5.Übersetzung ins Deutsche von Eva Eppers.

»Der ewige Held« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

In Kürze:

Er ist Erekose, Kämpfer der Menschheit, der die menschliche Rasse vernichtete. Er ist Urlik Skarsol, Lord der Eisfestung, der das Schwarze Schwert trug. Er ist Elric, Falkenmond, Corum und viele andere Kämpfer zwischen Ordnung und Chaos. Er ist der ewige Held.
Doch nun wird er als John Daker wiedergeboren. Und anders als seine vielen Vorgänger weiß er um seine Bestimmung. Darum fordert er das Schicksal heraus, um den ewigen Kampf für immer zu beenden.

Ihre Meinung zu »Michael Moorcock: Der ewige Held«

Ihr Kommentar zu Der ewige Held

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.