Entropie-Tango von Michael Moorcock

Buchvorstellung

Entropie-Tango von Michael Moorcock

Originalausgabe erschienen 1981unter dem Titel „The Entropy Tango“,deutsche Ausgabe erstmals 1982, 318 Seiten.ISBN 3-404-22051-X.Übersetzung ins Deutsche von Michael Kubiak.

»Entropie-Tango« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Es lebe der Weltuntergang! Jerry Cornelius, der Streuner mit der Heldenpose, Rächer aller Plattfüßler, Kämpfer gegen Schmutz und Schönheit, hat in sich selbst seinen Meister gefunden. Er kann die Kräfte nicht mehr bremsen, die er geweckt hat. Das Chaos, das er schuf, droht ihn zu verschlingen. Die Stadt verfällt, die Revolutionen schleppen sich müde dahin – und die Temperatur sinkt. Ein letztes Mal spielt das Weltorchester auf. Es ist der Totentanz der Gegenwart – der Entropie-Tango!

Außerdem enthält dieses Buch eine Rarität für Moorcock- und Cornelius-Fans: ZU FERNEN SONNEN – eine Space Opera, in der Hauptrolle: Jerry Cornelius!

Ihre Meinung zu »Michael Moorcock: Entropie-Tango«

Ihr Kommentar zu Entropie-Tango

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.