Im Banne des schwarzen Schwertes von Michael Moorcock

Buchvorstellung

Im Banne des schwarzen Schwertes von Michael Moorcock

Originalausgabe erschienen 1977unter dem Titel „The Bane of the Black Sword“,deutsche Ausgabe erstmals 1980, 157 Seiten.ISBN 3-453-30656-2.Übersetzung ins Deutsche von .

»Im Banne des schwarzen Schwertes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In diesem fünften Band des Zyklus trifft Elric von Melniboné, während er mit seinem treuen Gefährten Mondmatt in die Wälder von Troos ausreitet, auf die schöne Zarozinia, Tochter eines Handelsherrn in Karlaak. Elric plant, das Mädchen in seine ferne Heimat zu bringen, verliebt sich in sie und beschließt, sein Leben als Abenteurer mit dem eines glücklichen Ehemanns zu vertauschen. Doch er hat die Rechnung ohne seine lebendige schwarze Runenklinge gemacht, die es nach Blut und Seelen dürstet, und ohne Gashtek, den Reiterführer, der mit fünfhunderttausend Mann durch die Tränenwüste brennend und mordend gen Karlaak zieht.

Ihre Meinung zu »Michael Moorcock: Im Banne des schwarzen Schwertes«

Ihr Kommentar zu Im Banne des schwarzen Schwertes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.