Unter dem Erlmond von Michael Peinkofer

Buchvorstellung

Unter dem Erlmond von Michael Peinkofer

Originalausgabe erschienen 2007, 496 Seiten.ISBN 3-492-26636-3.

»Unter dem Erlmond« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Vor langer Zeit lieferten sich die magisch begabten Sylfen vernichtende Schlachten mit den Zyklopen und ihren Eisdrachen. Schließlich gelang es den Sylfen, die Feinde in die tiefen Höhlen von Urgulroth zu verbannen. Fortan lebten Sylfen, Zwerge und Koblinge in Frieden und wachten gemeinsam über das Heranwachsen der Menschheit – doch nun erhebt sich das Böse erneut. Blutrünstige Scheusale, die Erlen, tragen Tod und Verwüstung ins Land. Ein machtgieriger Fürst sät Hass und Intrigen. Der Jäger Alphart muss gemeinsam mit seinen Gefährten ins Reich der Zwerge aufbrechen, um ein sagenumwobenes Artefakt zu bergen und einen Krieg zwischen den Völkern zu verhindern …

Ihre Meinung zu »Michael Peinkofer: Unter dem Erlmond«

Meli zu »Michael Peinkofer: Unter dem Erlmond«14.01.2008
Ich habe das Buch gelesen, und fand es spitze. Es ist voller Spannung, verschiedenen phantasiereichen Gestalten. Es verzaubert einen beim Lesen, wenn man mal begonnen hat, kann man gar nicht mehr aufhörn.
Ihr Kommentar zu Unter dem Erlmond

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.