Die mächtige Zauberin von Michael Scott

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2009unter dem Titel „The Sorceress“,deutsche Ausgabe erstmals 2010, 528 Seiten.ISBN 3-570-40104-9.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die mächtige Zauberin« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Uhr läuft ab: Nicholas Flamel in der Stadt seiner Feinde!
Mit Müh und Not konnten Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie aus Paris entkommen – bevor ihr erbitterter Widersacher Dr. John Dee die Stadt verwüstet und Notre Dame in Trümmer gelegt hat. Nun sind die Freunde in London, der Stadt ihrer Feinde. Nie waren sie den dunklen Mächten so nah, und ohne den CODEX wird Flamel schwächer und schwächer. Auch die Zwillinge dürfen ihre immer stärker werdenden magischen Kräfte nicht offenbaren. Flamels geliebte Perenelle – die mächtige Zauberin – ist noch immer weit entfernt. Und so muss Flamel allein einen Weg finden, die Zwillinge in der dritten magischen Kraft auszubilden: in der Wassermagie. Aber der Einzige, der sie darin schulen kann, ist völlig unberechenbar: Es ist Gilgamesch, der uralte König, zerrissen vom Wahnsinn.

Ihre Meinung zu »Michael Scott: Die mächtige Zauberin«

Ihr Kommentar zu Die mächtige Zauberin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.